_DSF-50_bw_2.jpg
Trauer Herz deine helfende Hand

Was ist zu tun?

Ist ein Todesfall eingetreten, gilt es verschiedene Schritte und Maßnahmen zu setzen. Wir haben die wichtigsten für dich zusammengefasst.

Die wichtigsten Schritte:

 

1.

Tritt der Tod unerwartet auf, verständige die Rettung unter der Notrufnummer 144.

2.

Immer einen Totenbeschauarzt oder eine Totenbeschauärztin verständigen. Diese stellt dann den Totenbegleitschein aus und macht die Anzeige des Todes (Kontaktdaten erhält man bei Notrufnummer 144).


3.

Bestatter verständigen. Einen Überblick findest du hier auf der Trauer Herz-Plattform.

4.

Wichtige Dokumente organisieren (Geburtsurkunde, Heiratsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis).

5.

Foto, Sprüche und Texte (wenn vorhanden) sowie Lieblingskleidung vorbereiten. (Keine Schuhe)

6.

Verträge, Testament und Versicherungspolizze zusammentragen.

7.

Sterbefall im Standesamt melden und Sterbeurkunde ausstellen lassen.

8.

Testament beim Nachlassgericht abgeben.

9.

Angehörige kontaktieren, um Beisetzung und möglichen Ablauf zu besprechen.

10.

Planung der Bestattung mit dem Bestatter und Terminfindung für Beisetzung und Trauerfeier.

11.

Sterbegeldversicherung & Lebensversicherung informieren, zwecks Übernahme von Kosten.

„Hinter den Tränen der Trauer verbirgt sich das Lächeln der Erinnerung”.

Herzlichst,

sign.png